Veranstaltungen

07.01.2022 – Loss mer Singe „Su hol ich mir dat Jeföhl zoröck“

Start: 20:00 | Eintritt frei

loss-mer-singe-2022

Kneipentour 2023

+++ Einlass: ab 18 UHR +++ Einlassgarantie mit Karte: bis 19 Uhr +++ Beginn: ab 20 Uhr +++
Ihr habt lange darauf gewartet und endlich ist es soweit. Nach dem „Entzug“ der letzten beiden Jahre freuen wir uns wie jeck, dass wir wieder live und vor Ort mit Euch gemeinsam die neuen Lieder der Session singen!

Einsingen in den Karneval ist Motto und Grundidee der alljährlichen „Loss mer singe“-Kneipentour – mit Lied- und Abstimmzetteln und zwanzig vielversprechenden Neuerscheinungen im Gepäck. Das Team von „Loss mer singe“ tourt durch die viel besungene Stadt, um die Jecken fit und textsicher für den Kneipenkarneval zu machen. Wir präsentieren Musik aus Köln zum Mitmachen – jenseits von Ballermann und Volksverblödung.
Die Kneipentour ist das Herzstück von „Loss mer singe“.
Ihr wählt also Euren Lieblingssong für die Session 2023 und könnt ihn Karneval dann richtig abfeiern.
Wer selbst Titel für die Vorauswahl vorschlagen und einreichen möchte: www.lossmersinge.de
Wenn Ihr gerade Eure Liebsten von Auswärts zu Besuch habt, bringt sie mit! Mih Enbleck in kölsches Hätzblot jit et nit! „Su hol ich mir dat Jeföhl zoröck“!
Selbstverständlich werdet Ihr von uns standesgemäß mit Frischem vom Fass, einer gut sortierten Bar und motiviertem Service verwöhnt.
Eintritt kostenfrei: Nur mit Eintrittskarte (Vergabe am Sonntag, 11.12.22 ab 19 Uhr em Pitter). Die Karten gelten als Garantieeinlass bis 1h vor Veranstaltungsbeginn (also bis 19 Uhr am 07.01.). Max. 2 Karten pro Person. Solltet Ihr am Tag der Veranstaltung spät dran/spontan sein, schaut einfach rein, ob manche Lück nich kumme sin. Wann mer voll sin, sin mer voll.

14.01.2023 – TimeOut

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Cover Rock’n Pop live 4U
Best of 80/90 th and more

27.01.2023 – Live-Konzert zum Mitmachen mit Blue George

Start: 19:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Von der Südstadt in die weite Welt! Blues, Jazz, Blues, Funk & Soul, R&B … Unter dem Titel „Last Friday“ (jeden letzten Freitag im Monat) eröffnet Blue George mit seiner Hausband. Anschließend sind weitere Musiker eingeladen, mit einzusteigen. Blue George (Gitarrist, Sänger, Songwriter us Kölle) lädt Euch auf unsere Bühne ein – Freestyle.
Unser Publikum in der Südstadt wird Euch belohnen.
Anschließend tanzen wir in die After-Show-Party. Reissdorf + Weine + Longdrinks + Kooze.

Musiker-Anmeldungen (möglichst vorab) und weitere Infos unter 0170-310 64 13 bzw. info@bluegeorge.de.

28.01.2023 – Onkel Mi un die dreckelije Ungerbotze

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut Gig

Wä poppe will, muss fründlich sin

Nichts für zarte Gemüter ist das Programm von Onkel Mi und seine dreckelige Ungerbotze.
Lieder von A wie anzüglich bis Z wie zotig – fies und sexy aber immer schön fründlich!
Freut Euch auf eine Kapelle, die über alles singt, was Ihr nicht mal zu träumen wagt!
… bis in die After-Show-Party!

24.02.2023 – Live-Konzert zum Mitmachen mit Blue George

Start: 19:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Von der Südstadt in die weite Welt! Blues, Jazz, Blues, Funk & Soul, R&B … Unter dem Titel „Last Friday“ (jeden letzten Freitag im Monat) eröffnet Blue George mit seiner Hausband. Anschließend sind weitere Musiker eingeladen, mit einzusteigen. Blue George (Gitarrist, Sänger, Songwriter us Kölle) lädt Euch auf unsere Bühne ein – Freestyle.
Unser Publikum in der Südstadt wird Euch belohnen.
Anschließend tanzen wir in die After-Show-Party. Reissdorf + Weine + Longdrinks + Kooze.

Musiker-Anmeldungen (möglichst vorab) und weitere Infos unter 0170-310 64 13 bzw. info@bluegeorge.de.

04.03.2023 – Mind the Gap

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Mind-The-Gap

Maximum Rhythm & Blues!Die Düsseldorfer Band „Mind The Gap“ hat ihre Wurzeln im klassischen „Rhythm & Blues“ (R&B) – der „Ursubstanz“ fast jeder musikalischen Entwicklung seit den 50er-Jahren. „Mind The Gap“ liefert unverfälscht und authentisch diesen unverwechselbaren R&B Groove und einen kompakten Clubsound, der immer noch alle Altersgruppen gleichermaßen fasziniert.

Die Band interpretiert nicht nur auf professionelle Art und Weise Klassiker der R&B-Historie. Darüber hinaus erstaunt und begeistert sie ihr Publikum aufgrund der kreativen R&B-Interpretation von Musiktiteln aus anderen Stilrichtungen und anderen Zeitepochen. „Vertrautes“ trifft also immer wieder auf „Neues“ – das macht ein Konzert mit „Mind The Gap“ zu einem emotionalen Erlebnis, das aus dem Rahmen fällt ……….Hier könnt Ihr Euch auf Facebook Appetit holen. Frontfrau Susanne Seeber mit ihrem grandiosen Auftritt bei „The Voice of Germany“!

11.03.2023 – Mother‘z Boyzz

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

The Bluesy Groovy Rockmachine!
Hot, hot, hot! Wolli „Walkin´Wolf“ Schmidder und seine „Mother´z Boyzz“ bringen den Jackpot auf unsere Bühne.
Mother’z Boyzz ist eine Rockband aus Köln, die ihre Wurzeln u.a. in Blues, Southern Rock und hartem Classic Rock hat.
Wie das Cover schon verrät, bekommen wir in der 1. Reihe – Live – ordentlich auf die Ohren

18.03.2023 – Hillbilly Deluxe

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Mehrfach als Band und für ihre Alben mit Auszeichnungen bedacht, tourt die Truppe – wie eigentlich schon immer seit ihrer Gründung im Jahr 2006 – quer durch Europa und begeistert jedes Publikum, egal ob kleine Kneipe oder großes Festival.
honkin‘ & tonkin‘ till the cows come home …

„Auch in den 20er-Jahren werden wir mit Vollgas unseren Honky-Tonk-, Country-Rock- und Rockabilly-Sound unter die Leute bringen und Party machen, wo immer wir gebraucht werden! Wir müssen eigentlich niemandem etwas beweisen – wir machen’s aber trotzdem.Get ya some of that!!“ (Zitat „Hillbilly Deluxe“)
„Eingängige, groovende, hand-made Gitarrenmusik, die Blues-Rock-Fans, Southern-Party-Feierwütige und Slide-N’Riff-Freaks ein Grinsen ins Gesicht treibt …10 Punkte!“
(Zitat „Gitarre & Bass“)
Habt Spaß! Genießt den Abend! Kommt vorbei! Das Beste vom Fass, eine gut sortierte Bar und unser Service geleiten Euch in die After-Show-Party!

25.03.2023 – ORANGE CAKE BAND

Start: 20:00 | Eintritt frei

ORANGE CAKE BAND

Mit der Orange Cake Band werden die 80er-Jahre musikalisch und optisch zum Leben erweckt. Die Musiker der Band haben sich mit Haut und Haaren dem Rock und Pop dieser Epoche verschrieben.

Bei den großen Hits von Diana Ross, Kim Wilde, Michael Jackson, Madonna… und natürlich den Partyknallern der „Neuen Deutschen Welle“ kann man herrlich in Erinnerungen schwelgen und sie machen einfach Lust auf Feiern, Tanzen und Mitsingen.

Das stilechte Outfit mit Netzshirts, Miniröcken, schmalen Lederkrawatten, Karottenjeans, Schweißbändern und weißen Turnschuhen erweckt die Mode des „Jahrzehnts des schlechten Geschmacks“ aus ihrem Dornröschenschlaf.

Egal ob Synthie-Pop, Uptempo-Rocknummern oder schmachtende Balladen, die Musik der 80er-Jahre erscheint frischer und aufregender denn je, wenn sie von der 5-köpfigen Besetzung auf die Bühne gebracht wird.

www.orangecakeband.de

31.03.2023 – Live-Konzert zum Mitmachen mit Blue George

Start: 19:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Von der Südstadt in die weite Welt! Blues, Jazz, Blues, Funk & Soul, R&B … Unter dem Titel „Last Friday“ (jeden letzten Freitag im Monat) eröffnet Blue George mit seiner Hausband. Anschließend sind weitere Musiker eingeladen, mit einzusteigen. Blue George (Gitarrist, Sänger, Songwriter us Kölle) lädt Euch auf unsere Bühne ein – Freestyle.
Unser Publikum in der Südstadt wird Euch belohnen.
Anschließend tanzen wir in die After-Show-Party. Reissdorf + Weine + Longdrinks + Kooze.

Musiker-Anmeldungen (möglichst vorab) und weitere Infos unter 0170-310 64 13 bzw. info@bluegeorge.de.

01.04.2023 – The Horseworld

Start: 20:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Die Horseworld galoppieren wieder und rocken unsere Bühne.
Die Blues-Rock-Surf-Garage-Rockabilly-Kombo kommt wieder in die Kölner Südstadt!
Wir freuen uns riesig auf einen grandiosen Abend.
Bei der Präsentation der Cover-Songs lassen sie nichts anbrennen. Es klingt dabei wie ein von Kennerhand zusammengestelltes Lieblingsmixtape aus Bootlegs, gut abgehangenen B-Seiten und echten Hits. Nicht verpassen.

15.04.2023 – Die RSW-Band

Start: 20:00 Uhr | Eintritt frei

DEUTSCH zum Abfeiern!
Mit der geprüften Sicherheit auf gute Laune tourt dieses ernsthafte Spaßprojekt seit über 35 Jahren durch unsere Landen und ist mit vielen ihrer Freunde und Fans älter geworden und doch jung geblieben.
Die Band spielt nach, ohne dabei den Respekt vor dem Original zu verlieren und spielt nicht selten doch besser als das Original.

Die RSW-Band:
5 Musiker aus dem Rhein-Sieg Kreis präsentieren Rock-Pop Cover Made in Germany vom Feinsten für jede Bühne, jede Location und jeden Anlass.

Von Udo Lindenberg – den Sänger Wolle täuschend echt imitiert – BAP, Grönemeyer, Spliff, Ärzte, Tote Hosen, Falco, Klaus Lage, Westernhagen, NDW-Songs bis zu den aktuellen Pop-Nummern von u.a. Mark Forster, Andreas Bourani, Clueso, Max Giesinger oder Revolverheld, schillert das Programm in vielen Farben.
Eine Spezialiät der Band sind internationale Hits, die mit eingedeutschtem/eingekölschtem Text präsentiert werden (u.a. Jump, Purple Rain, I Want you to want me, Davy´s on the road again,…).
Gerne kombinieren RSW auch Zitate aus internationalen Songs mit deutschen Titeln und schaffen genial-überraschende Klangmomente:
Aus „Rude Jolf“ (von The Piano has been drinking) wird am Ende „Allright Now … das Intro von „Eye of the Tiger“ wechselt fließend zu Grönemeyers „Mensch“ …. „Billie Jean“ verschmilzt wie selbstverständlich mit dem „Kommissar“ von Falco

Gern graben die Musiker immer mal wieder außergewöhnliche Songs aus, die nicht jede Top40-Band im Programm hat, wie zum Beispiel „Blauer Planet“ von Karat….
Danach geht es wie gewohnt in die Aftershowparty.

21.04.2023 – The Bad Keys

Start: 20:00 Uhr | Eintritt frei

The-Bad-Keys-2023

The bad Keys“ spielen, interpretieren und arrangieren ihre Favoriten so wie es ihnen gefällt und ihren Vorstellungen entspricht, damit ist es mal näher mal weiter entfernt von den Originalen – aber immer gekennzeichnet durch eine ordentliche Portion Leidenschaft und Spaß!
Durch „The bad Keys“ interpretiert wurden und werden u.a.: Rolling Stones – Deep Purple – U2 – Jethro Tull – Beatles – Status Quo – OASIS – Steppenwolf – Steamhammer – Robert Palmer – the WHO – Doors – CCR – Guns & Roses –

David Bowie – Cream – Free – Chuck Berry – Lynyrd Skynyrd – Blues Brothers – ZZ Top ….
Wir lassen die alten Zeiten auferstehen, als wäre es damals und doch heute. Von Alt bis Jung… wir rocken bis in die After-Show-Party!

28.04.2023 – Live-Konzert zum Mitmachen mit Blue George

Start: 19:00 | Eintritt frei – Hut-Gig

Von der Südstadt in die weite Welt! Blues, Jazz, Blues, Funk & Soul, R&B … Unter dem Titel „Last Friday“ (jeden letzten Freitag im Monat) eröffnet Blue George mit seiner Hausband. Anschließend sind weitere Musiker eingeladen, mit einzusteigen. Blue George (Gitarrist, Sänger, Songwriter us Kölle) lädt Euch auf unsere Bühne ein – Freestyle.
Unser Publikum in der Südstadt wird Euch belohnen.
Anschließend tanzen wir in die After-Show-Party. Reissdorf + Weine + Longdrinks + Kooze.

Musiker-Anmeldungen (möglichst vorab) und weitere Infos unter 0170-310 64 13 bzw. info@bluegeorge.de.

Veranstaltungen Archiv

© 2023 zum-pitter.net | Merowingerstraße 2 | 50677 Köln - Südstadt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen